weather-image
×

Lehman-Brother-Geschädigte demonstrieren in Hameln

veröffentlicht am 17.06.2010 um 11:09 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (bha). Heute gehen in Hameln die Menschen auf die Straße, die viel Geld gelassen haben im Zuge der Pleite der amerikanischen Investment-Bank Lehman Brothers. Für 15.30 Uhr ist ein Treffen an der Ritterstraße 5 angekündigt, erwartet werden laut Organisatoren etwa 40 Demonstranten. Sie üben Kritik an der Regelung der Kulanz-Regelung der Citi-Bank für die Kunden, die durch die Pleite Geld verloren haben. "Die Mehrheit der Geschädigten geht leer aus", kritisiert der Moderator Nicolas Ewald.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt