weather-image
×

LED-Leuchten sollen helfen zwei Millionen Euro einzusparen

veröffentlicht am 28.08.2013 um 17:21 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln. Energiesparen lohnt sich für Hameln gleich doppelt: Mit neuen LED-Leuchten für ihre Straßenlaternen will die Stadt innerhalb von 15 Jahren Stromkosten in Höhe von zwei Millionen Euro sparen – und außerdem gewährt das Bundesumweltministerium einen Zuschuss von 300 000 Euro. „Wir sind dankbar, dass unsere Anstrengungen für den Klimaschutz auch in Berlin anerkannt werden“, freut sich Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige