weather-image
23°

Früherkennungsstelle der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin informiert über Angebot

„Lebensnahe Beratung, unkompliziert und unbürokratisch“

Hameln. „Mein Kind müsste doch längst sitzen können“, ,,Andere Kinder sprechen doch schon viel mehr“, „Mein Kind ist oft aggressiv, woran liegt das nur?“ – Fragen zur Entwicklung von Kindern im Alter zwischen null und sechs Jahren beantworten die Mitarbeiter der Früherkennungsstelle der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Sana-Klinikum Hameln-Pyrmont. In den neu gestalteten Räumen auf dem Gelände des Sana-Klinikums, unweit der Klinikverwaltung im ehemaligen Schwesternwohnheim, konnten sich Besucher des ersten Informationstages der Früherkennungsstelle nun einen Eindruck von den vielfältigen Möglichkeiten der Einrichtung machen.

veröffentlicht am 16.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 03:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt