weather-image
21°

Extrembergsteiger Reinhold Messner kommt nach Hameln

„Leben am Limit“

Hameln. Mit einem Vortrag unter dem Motto „Leben am Limit“ kommt Extrembergsteiger Reinhold Messner nach Hameln. Seine heutigen Projekte sind zwar nicht mehr die hohen Berge oder die eisigen Pole, doch auch sein aktuelles Engagement und Arbeitspensum entspricht nicht dem eines Rentners auf dem Altenteil.

veröffentlicht am 17.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 03:41 Uhr

270_008_6604687_hm333_1709_Rechte_bei_Arne_Schultz_2_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auch sieht man es ihm kaum an, aber Reinhold Messner, der wohl berühmteste Bergsteiger unserer Zeit, wird im kommenden Jahr 70 Jahre. Mit seinem Jubiläumsvortrag ist er am 22. Januar in der Hamelner Rattenfänger-Halle zu Gast. Dieser Vortrag ist daher auch so etwas wie die Essenz eines Bergsteigerlebens. Messner präsentiert nicht nur Fotos und Filmsequenzen seiner Expeditionen, er spricht auch über private Dinge wie seine Heimat, seine

Familie, über Freundschaft und Egoismus. Seine nie enden wollende Sehnsucht nach den eigenen Grenzen, die höchsten „Gipfel des Lebens“ erklimmen zu wollen, das sind die Triebfedern seines Schaffens. Sein Vortrag gibt Einblick in ein Leben voller Abenteuer, Grenzgängertum und Lebenserfahrung.

Tickets gibt es ab sofort.

Ein Leben für die Berge: Reinhold Messner ist im Januar in der Rattenfänger-Halle zu Gast.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?