weather-image
15°

Delegation aus Hameln besucht Jerusalem

Landrat legt Kranz an Holocaust-Gedenkstätte nieder

HAMELN/JERUSALEM. Es war ein bewegender Moment für die weit angereisten Gäste: Hameln-Pyrmonts Landrat Tjark Bartels hat gemeinsam mit dem stellvertretenden Landrat Torsten Schulte, der stellvertretenden Landrätin Ruth Leunig sowie Olga Gerr, Vorstandsmitglied der Jüdischen Gemeinde Hameln, im Rahmen einer Delegationsreise nach Israel einen Kranz in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem niedergelegt.

veröffentlicht am 13.09.2018 um 13:05 Uhr
aktualisiert am 05.10.2018 um 10:56 Uhr

Landrat Tjark Bartels (2 v. li.) hielt sich mit einer Delegation in Jerusalem auf. Dabei wurde an der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem ein Kranz niedergelegt. Foto: red


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt