weather-image
26°
×

Landkreis und Stadt bitten um Spenden

veröffentlicht am 06.09.2015 um 16:15 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Der Landkreis und die Stadt Hameln bitten die Bevölkerung um Mithilfe. Vor dem Hintergrund, dass schon am Sonntagabend über 100 Flüchtlinge in die Linsingen-Kaserne kommen, seien Spenden jeder Art sind willkommen. 

Um die zahlreichen Spendenangebote effektiv koordinieren zu können, werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, ihre Spenden ausschließlich an nachfolgende Kontaktdaten zu melden:

 

-    Landkreis Hameln-Pyrmont: Telefon 05151/903-3443

-    Stadt Hameln, FiZ, Telefon 05151/202-3456

-    Voraussichtlich ab Dienstag kann das DRK die Möglichkeit anbieten, Spenden auch direkt auf dem Kasernengelände anzunehmen.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige