weather-image
17°
Sabine Mayer erhält hohe Auszeichnung

Landesmedaille für einen „Leuchtturm der Hilfe“

Hameln (CK). Sie ist überall dort zu finden, wo Hilfe gebraucht wird: Sabine Mayer engagiert sich als Helferin beim Blutspenden, bei der Altenbetreuung des DRK, versorgt Geburtstagskinder, wenn nötig, mit Blumensträußen und ist auch sonst überall zu finden, beim Sport etwa, beim Tanzen oder den AEG-Pensionären. Gerufen und ungerufen hilft Sabine Mayer den Schwächeren, besonders den Älteren, weil sie der Auffassung ist, dass offizielle Institutionen diese Aufgaben nicht ohne die Unterstützung Ehrenamtlicher leisten können. Für ihre „vorbildlichen Verdienste um den Nächsten“ hat ihr deshalb der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister die Medaille des Landes verliehen.

veröffentlicht am 03.05.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 11:41 Uhr

270_008_5442525_hm401_0505.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Aus den Händen von Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann nahm Sabine Mayer diese Auszeichnung jetzt im Hochzeitshaus entgegen. Auch Lippmann würdigte noch einmal den Einsatz der engagierten Mitbürgerin, die in der Stille und mit einer Selbstverständlichkeit arbeite, die immer wieder überrasche. Menschen wie Sabine Mayer, so heißt es, gehören zu den „Leuchttürmen“ – sie fragen nicht nach Lohn und Zeit – sie helfen ganz einfach.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare