weather-image
15°
×

Land unter nach Gewitterguss - Feuerwehren im Unwettereinsatz

veröffentlicht am 19.09.2014 um 22:11 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln/Aerzen/Emmerthal (ube). Bis zu 40 Liter Regen sind Freitagabend stellenweise auf jeden Quadratmeter Erde gefallen – Keller und Garagen liefen voll, Straßen standen unter Wasser. Betroffen waren vor allem Aerzen, Emmerthal und Hameln. Bei Selxen war die B1 mit Schlamm bedeckt. Mehr als 140 Feuerwehrleute sind im Unwettereinsatz. Auch in Reithallen und Wohnungen soll das Wasser gelaufen sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige