weather-image
15°

„Interaktiver Glockenturm“ steht vor dem Hochzeitshaus

Kurbeln und läuten

Hameln (red). Für gewöhnlich haben Kirchenglocken ihren Platz ganz weit oben im Kirchenturm und sind dem Zugriff des schlichten Erdenbürgers entzogen. Jetzt steht eines dieser klangvollen Exemplare vor dem Hamelner Hochzeitshaus – und jeder kann es zum Klingen bringen.

veröffentlicht am 22.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_5587782_hm201_2206.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers hat den „interaktiven Glockenstuhl“ auf Reisen geschickt. Als Beitrag zum Jahr der Kirchenmusik 2012, das unter dem Motto „Gottesklang“ steht und im Rahmen der Aktion „Neuland“ Kirchenmusik an ungewöhnliche Orte transportiert. Bis zum 27. Juni steht der Glockenstuhl in Hameln und lädt Passanten zum Glockenspiel ein.

Sie können dem charakteristischen Instrument der Kirche, das mit seinem unverkennbaren Klang zu Gottesdienst und Andacht ruft, selbst Klänge entlocken; können durch fleißiges Drehen an der Kurbel verschiedene Hämmerchen auslösen, die gegen die Glocke schlagen und unterschiedliche Töne erzeugen. Aus Lärmschutz- und Sicherheitsgründen ist die Glocke im Glockenstuhl fest installiert und nicht freischwingend. Der Glockenstuhl aus Metall ist zudem mit einer schweren Metallplatte stabilisiert.

Mit dem Projekt „Neuland“ will die Kirche auf Menschen zugehen und ihnen mitten im Alltags- oder Freizeittrubel überraschende Begegnungen mit Musik ermöglichen. „Interaktive Performances und Klanginstallationen eröffnen spannende musikalische Erfahrungsräume und bieten einen spielerischen Zugang zur Kirchenmusik“, so die Leiterin des Projektes, Silke Lindenschmidt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt