weather-image
24°
Hundertwasser-Aussteller spenden Eintrittsgelder

Kunst und Wohltätigkeit

Hameln. Kunst genießen und Gutes tun: Wer am Ostersonntag, 31. März, die Hundertwasserausstellung im Hochzeitshaus besucht, kann beides verbinden: Die Organisatoren der Ausstellung wollen alle Einnahmen, die am Sonntag eingenommen werden, spenden.

veröffentlicht am 30.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 08:41 Uhr

270_008_6299529_hm302_3003.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Geld soll für die Finanzierung der Registrierungsaktion, die am 13. April in der Wilhelm-Raabe-Schule in Hameln stattfindet, verwendet werden. Mit der Aktion wird versucht, einen Stammzellenspender für Annika zu finden. Die 20-Jährige ist an Leukämie erkrankt und kann nur durch eine Stammzellenspende gerettet werden.

Das Museum im Hochzeitshaus ist am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.red

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare