weather-image
13°

Küsschen! Warum Küssen gut ist für die Gesundheit

veröffentlicht am 05.07.2009 um 14:33 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Kuss

Hameln (wul). In allen Kulturen wird geküsst, auf die Lippen, auf die Stirn, Nasen werden gerieben, es gibt Wangenküsse, Handküsse, Bruderküsse - und ihm zu Ehren gibt es den Tag des Kusses am 6. Juli.

 

Küssen stärkt das Immunsystem, erklärt Dr. Thomas Noesselt vom Kreiskrankenhaus an der Weser. Ein ganzer Glückshormoncocktail werde nämlich währenddessen freigesetzt. Am Theater in Hameln wird trotzdem auf den richtigen Kuss eher verzichtet, berichtet Theaterpädagogin Christiane Hess. Dort werde auf Tricks gesetzt, damit die Berührungen nicht zu privat werden. Beide können sich übrigens noch an ihren ersten richtigen Kuss erinnern. Noesselt war "furchtbar aufgeregt", erzählt er und Christiane Hess' Kuss-Partner sei nicht sonderlich überzeugend gewesen, berichtet sie lachend.

 

Und wie war Ihr erster Kuss? Einfach mal zurückerinnern und - lachen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt