weather-image

Küchenbrand: 30 000 Euro Sachschaden

Hameln (tis). Zu einem Zimmerbrand wurde Hamelner Feuerwehr am Donnerstagmorgen um 6.50 Uhr in den Schumannweg gerufen. Bei ihrem Eintreffen stellten die Brandschützer fest: Eine Reihenhauswohnung war stark verqualmt, es brannte in der Küche. Den 39-jährigen Wohnungsmieter musste der stellvertretende Stadtbrandmeister Hubert Werdehausen, der als erster am Brandort eintraf, erst überreden, ins Freie zu kommen. Er wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.

veröffentlicht am 10.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt