weather-image
23°

Siedlungsgesellschaft blickt zurück

KSG feiert 70-Jähriges

HAMELN. 70 Jahre Kreissiedlungsgesellschaft (KSG) – das wurde am Montagmittag mit einem Festakt im Hamelner Mercure gefeiert.

veröffentlicht am 18.12.2017 um 19:17 Uhr

Feierten den runden Geburtstag der KSG Hameln-Pyrmont (v. l.): Geschäftsführer Joachim Kruppki, Hans Ulrich Siegmund, Carsten Vetter und Peter Bartels. Foto: Dana

Im Frühjahr 1946 warteten 50 000 Menschen, Flüchtlinge und Evakuierte, darauf, dass ihnen eine Unterkunft zugewiesen wird. Die Wohnungsnot war groß. „Darum entschloss sich der Kreistag am 28. Oktober 1947 eine Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft für den Landkreis Hameln-Pyrmont zu gründen“, erinnerte Landrat Tjark Bartels. Heute gehören 924 Einheiten zum Wohnungsbestand der KSG. Die Bilanzsumme betrug Ende 2016 23,5 Millionen Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?