weather-image
11°
×

Krankenwagen verunglückt - Feuerwehr befreit Fahrer

veröffentlicht am 16.09.2012 um 13:20 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (ube). Auf der Hamelner Süntelstraße hat sich am Sonntagvormittag um kurz nach 9 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Rettungsassistent der Firma "Thiedke Ambulanz" verletzt wurde.

Der Mann war Fahrer eines Krankenwagens. Rettungsmannschaften der Feuerwehr Hamen bereiten das Opfer, brachten es ins Sana-Klinikum. Der Krankenwagen war frontal gegen einen Baum geprallt. Mehr über den Unfall und seine Folgen lesen Sie in der Montagausgabe der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige