weather-image
19°
×

Kräftemessen im Schlauchboot

veröffentlicht am 24.08.2014 um 13:44 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (eaw). Rund 35 bis 40 Teilnehmer wollen an diesem Samstag beim Schlauchbootwettkampf ihre Kräfte messen. „Wir haben zwei etwa 150 Kilo schwere Zweierboote und einen Vierer im Einsatz. Die Zweier sind Eigentum der Reservistenkameradschaft Hameln I, den Vierer hat uns die Feuerwehr Klein Berkel zur Verfügung gestellt“, erklärt Erich Wittrock, der Vorsitzende der Hamelner Reservistenkameradschaft. Vorbei seien die Zeiten, da auf Bundeswehrmaterial zurückgegriffen werden konnte, bedauert Christian Günther. „Die hat solche Boote kaum noch, auch wenn das Übersetzen über Gewässer noch auf dem Bundeswehr-Ausbildungsplan steht.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige