weather-image
22°
Filmemacher bietet Musical-DVD an – und wird enttäuscht

Kostenlose „Rats“-Werbung, aber die HMT greift nicht zu

Hameln. Keine Frage: Das Musical „Rats“ ist ein Pfund, mit dem die Rattenfängerstadt wuchern kann. Jahr für Jahr zieht es Tausende begeisterter Zuschauer aus dem In- und Ausland in seinen Bann. Auch viele Einheimische sind längst bekennende „Rats“-Fans und lassen sich die sommerlichen Aufführungen an den Mittwochnachmittagen nicht entgehen. „Rats“ ist Kult. Auf der offiziellen Homepage der Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) findet man zwar Informationen zu dem Musical, einen Hinweis auf die „Rats“-CD, die man im Infocenter erwerben kann, einen Podcast-Beitrag von Radio Aktiv sowie ein mit Bildern unterlegtes Hörbeispiel aus dem Musical – ein Video mit aktuellen Ausschnitten aber sucht man vergebens.

veröffentlicht am 08.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_5728188_hm401_0808.jpg

Autor:

Karin Rohr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Dabei könnte das doch ein großer Anreiz für auswärtige Besucher sein“, findet Peter Jacob. Der 68-Jährige, der seit 17 Jahren in Hameln lebt, hat gerade eine „Rats“-DVD fertiggestellt. Jacob filmt schon lange, würde sich aber nicht als Profi bezeichnen. Die Bescheidenheit ehrt den ehemaligen Marketing-Geschäftsführer von Vogeley: Sein „Rats“-Video ist sehr professionell, hat einen eigens von ihm erstellten spannenden Vorspann, der neugierig macht, und hält das Geschehen in dem Musical aus verschiedenen Perspektiven in allen seinen Facetten fest: Zooms auf Details, Großaufnahmen der Darsteller, Seitenwechsel, Schwenks ins begeistert applaudierende Publikum – alles da. Eigentlich gibt es keinen Grund, diese DVD nicht zu vermarkten.

Kostenlos wollte Jacob sein Werk der HMT zur Verfügung stellen und entschloss sich spontan zu einem Besuch im Infocenter. „Das Gespräch mit dem Teamleiter Tourismus verlief allerdings unbefriedigend“, sagt der Filmer rückblickend: „Er schien kein bisschen interessiert.“ Enttäuscht schickte Jacob eine Mail an HMT-Chef Harald Wanger, der ihn vertröstete: Ich sollte ihm erst mal die DVD schicken, erzählt Jacob: „Einen Termin bekam ich nicht.“ „Das stimmt“, bestätigt Wanger: „Ich bat um Verständnis, dass ich zunächst filtern muss, ob das Material für uns relevant ist oder nicht.“ Das sei üblich, „weil wir sonst überrannt werden“. Peter Jacob habe ohne Termin die DVD aber nicht abgeben wollen: „Als Marketing-Experte müsste er eigentlich wissen, was Zeit-Management bedeutet“, wundert sich Wanger. Er sei aber nach wie vor für den Film offen: „Wenn die DVD gut ist – warum sollte ich sie ablehnen?“, fragt der HMT-Chef.

Ja, warum? Für Musical-Produzentin Anke Rettkowski ist das keine Frage: „Super“, freut sie sich, noch bevor sie den Film überhaupt zu Gesicht bekommen hat: „Allein schon für die Darsteller ist das eine Riesensache.“ Alle Darsteller sollen jetzt eine DVD bekommen: „Nicht zuletzt für Übungszwecke ist das von unschätzbarem Wert“, findet die Produzentin. Und auch für die Altenheime würde sie sich freuen: „Es gibt viele Senioren, die viel zu gebrechlich sind, um zu einer ,Rats‘-Aufführung zu kommen. Da könnte man doch einen Filmnachmittag im Heim arrangieren und die DVD von Peter Jacob zeigen“, schlägt sie vor. Und einen Trailer seines Videos würde sie nur allzu gern „auf mehrere Medien“ stellen, denkt dabei an Facebook und YouTube und hat inzwischen Kontakt zu dem Filmemacher aufgenommen: „Wir überlegen, weitere Projekte in Angriff zu nehmen.“

Eigentlich hat Peter Jacob die DVD erstellt, um damit seine Freunde aus Südafrika zu überraschen, die Ende August Hameln besuchen. Jetzt könnte sich mehr daraus entwickeln …



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare