weather-image
×

Kopmannshof - Familie rettet sich aus brennendem Auto

veröffentlicht am 18.10.2013 um 14:49 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (jch). Glück im Unglück hatte eine Hamelner Familie am Freitagnachmittag. Als sich Brandgeruch im Auto breit machte, stiegen die Eltern mit ihren Kindern unverletzt am Kopmannshof aus dem Fahrzeug aus. Wenige Minuten später roch es im gesamten Kopmannshof nach verbranntem Kunststoff, als Flammen meterhoch aus Fahrer- und Beifahrerfenster loderten. Das Auto brannte lichterloh, als die Feuerwehr wenige Minuten später eintraf. Diese konnte den Fahrzeugbrand schnell löschen und verhindern, dass die Flammen auf andere Gebäude oder Bäume überspringen. Die Gründe für den Brand sind noch unklar, die Familie des Fahrers steht unter Schock.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige