weather-image
23°

Am Wochenende beginnt die Rattenfängerkirmes

Kopfüber ins Rummelvergnügen

Hameln (red). Hoch hinaus geht’s am Wochenende, wenn sich Kirmes-Fans ins Rummelvergnügen stürzen: Ab Freitag, 26. Oktober, gibt’s auf der 3. Rattenfängerkirmes auf dem Tönebönplatz am Weserberglandstadion neue Fahrgeschäfte, ein Höhenfeuerwerk, eine Ladies Night und den Familientag. Auf dem rund 10 000 Quadratmeter großen Areal präsentieren mehr als vierzig Schausteller, Wirte und Marktleute ihre Angebote, Attraktionen und Fahrgeschäfte.

veröffentlicht am 23.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 08:21 Uhr

270_008_5916387_hm222_2310.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wer Hameln einmal kopfüber erleben möchte, sollte sich eine Fahrt im Nightstyle gönnen: Die rasante Loopingschaukel an zwei schräg rotierenden Armen ist einzigartig in Deutschland. Auch der Jumpstreet löst enorme Flugkräfte aus. „Der momentan schnellste und modernste reisende Scheibenwischer“, freut sich Björn Eggers. Natürlich dürfen die Rummel-Klassiker nicht fehlen: Musik-Express, Autoscooter, Twister, Kinderkarussell – alles da. Geöffnet ist der Rummel am Freitag und Samstag von 14 Uhr bis 24 Uhr, Sonntag und Montag von jeweils 14 Uhr bis 23 Uhr. Am Freitag wird der Hamelner Himmel gegen 21.30 Uhr vom Höhenfeuerwerk erleuchtet. Sonderpreise für Volksfestbesucherinnen gibt’s bei der Ladies Night am Samstagabend. Und am Montag ist Familientag: Dann gewähren einige Schausteller bis zu 50 Prozent Ermäßigung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?