weather-image
28°
×

Kopf-an-Kopf-Rennen der Kandidaten in Hameln

veröffentlicht am 27.09.2009 um 18:55 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln (jhe). Ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen bieten sich die beiden Kandidaten der SPD und CDU in den Hamelner Wahlbezirken. In vier Wahlbezirken hat der CDU Kandidat die meisten Wählerstimmen erzielen können. In weiteren vier Wahlbezirken hat die Kandidatin der SPD die Nase vorn. In einem weiteren Wahlkreis haben die beiden Kandidaten jeweils gleich viele Stimmen erzielt.

Von den kleineren Parteien hat Jutta Krellmann (die Linke) in den vier von neun Hamelner Wahlbezirken die drittmeisten Stimmen erlangt. Gefolgt wird sie von Dr. Marcus Schaper (Grüne), der in drei Wahlbezirken an dritter Stelle steht. FDP-Kandidatin Martina Tigges-Friedrich schaffte es in zwei Wahlreisen an die dritte Stelle.

 

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige