weather-image
15°

Heute ist der „Tag der Archive“

Kollektives Gedächtnis wird digital

Hameln. Als Geschichtsstudenten haben wir ihn immer etwas belächelt. Jenen alten Mann, der karteikartenbewehrt im hannoverschen Hauptstaatsarchiv saß und Akten wälzte. Er wollte beweisen, dass das Grundstück, auf dem heute der hannoversche Hauptbahnhof steht, einst seiner Familie gehörte. Was mag aus ihm geworden sein? Archive sind unser kollektives Gedächtnis, und werden – wie beim Einsturz des Kölner Stadtarchivs – unersetzliche Bestände vernichtet, dann droht Amnesie, kollektiver Gedächtnisverlust. Die Digitalisierung der Archivinhalte könnte davor schützen.

veröffentlicht am 05.03.2016 um 06:30 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_7842446_hm301_fn_0403.jpg

Autor:

Ernst August Wolf


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt