weather-image
Hamelner Modehaus übernimmt fünf Geschäfte der Alfelder Magnus GmbH

Kolle expandiert

Hameln/Alfeld. Seit dem vergangenen Jahr werden Gespräche geführt, nun ist es offiziell: Das Hamelner Modehaus Kolle hat die Magnus GmbH gekauft und führt deren Modehäuser weiter. Das Familienunternehmen aus Alfeld sucht bereits seit längerer Zeit einen Nachfolger, intern fand sich niemand, der die Modehäuser weiterführen wollte.

veröffentlicht am 29.02.2016 um 18:40 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:41 Uhr

Foto: pixabay (cc)
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Modehaus Magnus hat fünf Geschäfte, vier davon in Alfeld und eines in Northeim, die Kolle alle übernimmt. „Das Sortiment deckt sich mit unserem in Hameln“, sagt Kolle-Geschäftsführer Thomas König, „mit der Ausnahme, dass Magnus auch Kindermode führt.“ Damit hat Kolle nun neun Modehäuser an vier Standorten: Drei in Hameln, vier in Alfeld und jeweils eines in Wernigerode und Northeim.

Bereits seit vergangenem März arbeitet Kai König, der Sohn des Geschäftsführers, in Alfeld als Assistent der Geschäftsleitung. Obwohl die Übernahme erst jetzt fix gemacht wurde, übernimmt Thomas König die Geschäfte in Alfeld und Northeim rückwirkend zum 1. Januar 2016. Ein zweiter, vor allem für die Mitarbeiter wichtiger Termin wird der 1. April sein: Zu diesem Datum übernimmt König auch die Mitarbeiter an den Standorten in Alfeld und Northeim. Der Mitarbeiterstamm wächst damit von bislang knapp 80 auf über 150 an.

Den Namen Magnus werden die Modehäuser in Alfeld und Northeim übrigens behalten. „Das ist, wie unser Haus auch, ein Unternehmen mit einer mehr als 100-jährigen Tradition“, sagt Thomas König. „Magnus kennt man – das wollen wir so beibehalten.“ww



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt