weather-image
Wasserspiele in Bürgergarten werden repariert / Düsen am Kaiserbrunnen verstopft

Knochentrockene Brunnen

HAMELN. Der „Mühlsteinbrunnen“ im Bürgergarten wird derzeit saniert. Es ist nicht der einzige öffentliche Brunnen, den die Stadt gerade in Schuss bringt. Auch der Kaiserbrunnen am Pferdemarkt funktioniert nur noch eingeschränkt. Öffentliche Brunnen und Hameln – irgendwie passt das nicht immer so richtig zusammen.

veröffentlicht am 13.06.2018 um 17:09 Uhr

Der Mühlsteinbrunnen im Bürgergarten kam in die Jahre und wird saniert. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Eine Abkühlung an heißen Tagen tut gut. Dazu müssen die Füße müssen nicht unbedingt ins kühle Nass gehalten werden. Mitunter erfrischt allein schon das Anschauen von Wasserspielen. Etwa beim „Mühlsteinbrunnen“ im Bürgergarten, wenn das Wasser von Stein zu Stein herunter plätschert. Doch der über 50 Jahre alte Brunnen wurde jetzt trockengelegt und durch einen meterhohen Bauzaun abgesperrt.

Der Brunnen werde momentan repariert, heißt es aus dem Rathaus. Die Betonwanne sei undicht gewesen, Risse kamen zum Vorschein, auch Fliesen seien kaputtgegangen, sagte eine Stadtsprecherin. In der Verwaltung geht man davon aus, dass ab der kommenden Woche das Wasser wieder sprudeln kann. Zeitgleich werkeln Mitarbeiter des Betriebshofes am großen Becken im nördlichen Teil von Hamelns „grüner Lunge“. Dort werden Graffiti Schmierereien am Beckengrund beseitigt.

Im Gegensatz zu zwei kleineren Brunnen in der Anlage, die marode waren und aus Kostengründen zurückgebaut wurden, bleibt der „Mühlsteinbrunnen“ den Hamelner erhalten. „Es war nie angedacht, den Brunnen stillzulegen“, versichert die Sprecherin.

Am Pferdemarkt floss am Mittwoch kein Wasser. Foto: Dana
  • Am Pferdemarkt floss am Mittwoch kein Wasser. Foto: Dana

Auch im „Kaiserbrunnen“ am Pferdemarkt quillt das Wasser nicht so stark aus den durchlöcherten Mühlsteinen, wie es eigentlich sollte. An zwei Steinen blubbert es nur. „Die Düsen sind zum Teil mit festem Material verstopft. Wir vermuten, dass es sich um eine hart werdende Substanz handelt, so die Sprecherin. Ein gründliches Reinigen habe nichts gebracht. Nun sei geplant, in der kalten Jahreszeit die Düsen zu zerlegen, um die Verstopfung aufzulösen.

Es sind nicht nur die überpflasterten Wasserspiele im Bürgergarten. Öffentliche Brunnen und Hameln – irgendwie passt das nicht immer so richtig zusammen. Historische Brunnen? Fehlanzeige. Im Jahr 1884 wurde auf dem Thiewall der Gertrudenbrunnen errichtet, jedoch schon 1927 wieder abgerissen. 1968 sollte dann ein Rattenfängerbrunnen die Stadt bereichern. Der Standort stand mit dem Pferdemarkt bereits fest. Hamelner spendeten fleißig Geld, eine Lotterie brachte 120 000 D-Mark zusammen. Doch dann erschien das aus den Entwürfen eines Wettbewerbs ausgewählte Denkmal des Bildhauers Karl Ulrich Nuß zu groß für den Pferdemarkt. Sieben Jahre später fand der Brunnen endlich seinen Platz – am Rathaus und nicht in der Altstadt. Dorthin habe er nach damaliger Auffassung ohnehin nicht gepasst, meinten viele Hamelner.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt