weather-image

Verkaufstrainer Martin Limbeck zu Gast in Hameln / „Langfristig überholt der Fleißige das Talent“

„Klotzen statt klagen!“ Einverstanden?

Hameln. „Nein“ gibt es nicht für Martin Limbek. Der preisgekrönte Verkaufstrainer übersetzt das Wort viel eher mit: „Noch ein Impuls nötig.“ Limbeck konfrontierte die zahlreichen Besucher des gestrigen Vortrags nicht nur mit Erfolgstipps aus erster Hand, sondern auch mit seiner frechen „Essener Schnauze“ – womit er gleich bei einem entscheidenden Punkt für ein Siegerdasein angelangt war: Es nicht jedem Recht machen. Nicht immer nur kuscheln. Auch mal seine Meinung sagen. Und das, sagt Limbeck, „geht nur über den Schmerz. Einverstanden?“

veröffentlicht am 19.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 02:41 Uhr

270_008_6610295_hm_109_1909_vortrag_limbeck_nin.jpg

Autor:

von Nina Reckemeyer
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit unkonventioneller „Straßensprache“ vergewisserte sich der Mann aus dem Ruhrpott stets der Überzeugung seiner Zuhörer in der Tanzschule „Für Sie“ und stellte sie in einen ständigen Dialog.

Die wichtigsten Erfolgsgaranten des Bestsellerautors: Optimismus und Dankbarkeit, das Gute vom Tag am Abend aufschreiben, „Extra-Meilen“ sammeln, sich trennen von allem Negativen – und sei es der Chef, der mies gelaunte Mitarbeiter oder ein falscher Freund. Kurzum: Einfach das machen, was gut tut – mit Ausdauer, Disziplin und Überzeugung für die Sache. „Sieger machen das“, versichert Limbeck. Denn „Sieger werden nicht geboren, sondern gemacht“, davon ist der Bestsellerautor mit dem Buchtitel „Nicht gekauft hat er schon“ überzeugt.

Im nächsten und letzten Vortrag aus der Dewezet-Vortragsreihe führt die Kabarettistin Vera Deckers am Mittwoch, 23. Oktober, in die Geheimnisse der Kommunikation ein, getreu ihrem Motto: „Männer führen, Frauen denken“. Wer sich die amüsant präsentierten Tipps nicht entgehen lassen möchte, ist um 19.30 Uhr wieder in der Tanzschule „Für Sie“ richtig. Karten können bestellt werden über das Sprecherhaus unter Telefon 02561/69565170.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt