weather-image
23°
×

Klaute Rentner reihenweise Räder?

veröffentlicht am 15.02.2010 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (tis). Wem in jüngerer Zeit in Hameln das Fahrrad gestohlen wurde, der kann vielleicht bald ein Wiedersehen feiern: Die Polizei verdächtigt einen 72-Jährigen, 15 teils hochwertige Drahtesel gestohlen zu haben.

Die Beamten waren durch einen aufmerksamen Jugendlichen auf den Rentner aufmerksam geworden. Ein 16 Jahre alter Hamelner hatte beobachtet, dass sich ein Mann mit einem Bolzenschneider an den Fahrradständern am Bahnhofsvorplatz zu schaffen machte und ein Damenrad mitnahm. „Der Zeuge merkte sich das Kennzeichen eines danebenstehenden Kleinlasters und meldete dies der Polizei,“ berichtet Polizeioberkommissar Jörn Schedlitzki. Über die Anschrift des Fahrzeughalters kamen die Polizisten auf den 72-Jährigen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige