weather-image
10°

Klatschspalte 13.8.2011

Als Kim Friedrichs und Elliott Usifo von „Guten Abend RTL“ Gaby Willamowius zum gemeinsamen Kochen einluden und sie fragten, was sie denn gern zubereiten würde, zögerte die Hamelner Stadträtin keine Sekunde: „Apfelpfannkuchen!“, meinte sie spontan. Nicht etwa, weil sich das relativ leicht bewerkstelligen lässt, sondern im Andenken an Elsa Buchwitz: „Für die Hamelner sind Pfannkuchen mit ihrem Namen verbunden.“ Kein Wunder, hat die Ratsfrau doch das beliebte, urige Lokal „Pfannekuchen“ gegründet. Und sie gilt als die Retterin von Hamelns Altstadt, erinnerte Willamowius. Der Kochspaß mit den RTL-Reportern in der Kantinenküche der Stadtwerke wird am Montag gegen Ende der Sendung „Guten Abend RTL“ (ab 18 Uhr) gezeigt. Auf den Mund gefallen sind die schlagfertige Kim und der smarte Elliott nicht. Das weiß man. Dass sie auch mit dem Kochlöffel umgehen können und das Herz auf dem rechten Fleck haben, beweisen die beiden Reporter mit ihrem Koch- und Backbuch „Elliott im Einsatz“ und „Kim kocht rum“: Der gesamte Erlös des Buches kommt der RTL-Nord-Aktion „Menschenskinder“ zugute. Übrigens: Unterstützt wurden die beiden in der Küche von Chefkoch Eibe Cordes und Bäcker Gerhard Bosselmann aus Hannover. Leckere Rezepte sind da garantiert!

veröffentlicht am 13.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 05:41 Uhr

ochten für den guten Zweck: Elliott Usifo, Kim Friedrichs und Gaby Willamowius (v.li.).  Foto: kar


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt