weather-image
18°

Kippen, Kaugummis, Kiosk-Sterben

veröffentlicht am 07.08.2012 um 15:17 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

„Ich koche meinen Kaffee nicht mit Champagner“: Angela Jahn hat kürzlich ihr Zehnjähriges in der Zentralstraße gefeiert. Fotos: rom

Hameln (rom). „Das ist hier wie in der Lindenstraße“, sagt Angela Jahn und lacht. In ihrem blauen Blümchenkleid mit Spaghettiträgern steht sie vor ihrem Kiosk in der Zentralstraße, der Wind zerzaust ihr schulterlanges Haar.

Genau wie in der Fernsehserie, in der Gottlieb Griese lange seinen Kiosk betrieb, erlebe sie täglich die besten Geschichten, traurige und fröhliche zugleich. Seit mittlerweile zehn Jahren betreibt Jahn „Gela‘s Imbiss“, täglich 16 Stunden, von „5 bis 21 Uhr“. Und das, so sagt Jahn selbst, ist mittlerweile alles andere als seichte Vorabendunterhaltung.
 Denn in Deutschland droht das große Kiosk-Sterben. Trinkhalle, Kiosk, Büdchen, Spätkauf – wie auch immer die kleinen Händler für den schnellen Einkauf heißen, es werden weniger. 200 Stück verschwinden im Schnitt jedes Jahr von der Landkarte, im Juni dieses Jahres zählten die Marktforscher der Nielsen Company noch 24 730 Buden. „Die kleinen Kioske haben es zunehmend schwer“, sagt Olaf Roik, Handelsexperte beim Handelsverband Deutschland (HDE). Weil die Bundesländer ihre Ladenschlusszeiten seit 2006 selbst festlegen und in den meisten Ländern bis Mitternacht eingekauft werden darf, geraten Kioskbetreiber unter Druck. Und spätestens seit sich Bahnhöfe und Tankstellen in kleine Supermärkte verwandelt haben, bieten Kioske Flüssigseife, 9-Volt-Batterien und Tiefkühlpizza an. „Da muss sich ein Kioskbetreiber überlegen, wo er seine Nische noch findet“, sagt Roik. Doch das ist leichter gesagt, als getan.

Mehr zum Kiosksterben in Hameln lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare