weather-image
20°
Futter für Wissenshungrige

Kinderleicht-Akademie der Dewezet startet ins 4. Semester

HAMELN. Ob mit dem mobilen Planetarium ins ferne All oder im Druckereimuseum und dem Druckzentrum auf den Spuren alter und moderner Druckkunst – das vergangene Semester der Kinderleicht-Akademie der Dewezet lud wieder zu vielen spannenden Vorträgen und Exkursionen ein. Das ist auch der Plan für das nun bald anstehende nächste Semester.

veröffentlicht am 16.09.2017 um 10:00 Uhr

Auch im neuen Semester soll es wieder viele staunende Kindergesichter geben. Foto: Archiv/Dana

Auch das diesjährige Wintersemester soll Kindern zwischen 7 bis 13 Jahren wieder zahlreiche spannende Themen auf interaktive Art vermitteln. Fernab des meist frontalen Schulunterrichts erwarten wir in der Dewezet-Geschäftsstelle in der Osterstraße dabei unter anderem den Besuch zweier Klimabotschafter aus Grönland und Malawi sowie der Kreis-Abfall-Wirtschaft Hameln, die einen Einblick in ihre Arbeit gewähren. Unterwegs wird die Kinderleicht-Akademie aber auch wieder sein. Ob ein Blick hinter die Kulissen des Theaters oder der Stadtgalerie, alles zum Thema Schauspiel, Tanz und Gesang in der Musicalschule von Anke Rettkowski oder die Spurensuche nach den Ratten im Museum Hameln. Es gibt wieder viel zum Staunen, Sehen und natürlich Mitmachen!

Das komplette Programm der Kinderleicht-Akademie wird voraussichtlich ab Ende September in der Dewezet, derer Geschäftsstelle sowie einzelnen Auslageplätzen zu finden sein.

hof

270_0900_62167_Logo_Kinderleicht.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare