weather-image
20°

Feier im Tönebön-Camp am Sonntag

Kinder aus Russland im Hochzeitshaus empfangen

HAMELN. Eine lange Busreise liegt hinter ihnen: 2200 Kilometer legten 36 russische Mädchen und Jungen zurück. Nun verbringen sie auf Einladung des Vereins „Freunde für Kinder in Brjansk“ im „Tönebön-Camp“ einen 14-tägigen Ferienaufenthalt.

veröffentlicht am 02.08.2016 um 18:34 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:47 Uhr

270_0900_8144_hm400_0308_sto.jpg

Autor:

Christiane Stolte
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Sie freuen sich auf ein vielfältiges Programm, in dessen Mittelpunkt der „Tag der offenen Tür“ am kommenden Sonntag, 7. August, steht.

Programmauftakt war ein Empfang im Hochzeitshaus – ein aufregendes Erlebnis für die zehn- bis 17-Jährigen und ihre erwachsenen Begleiter. Sichtlich beeindruckt waren sie von der Amtskette der Bürgermeisterin Sylke Keil und von dem große Tisch mit den vielen Brotratten und den anderen für sie bestimmten Souvenirs.

Unglaublich, dass in dem selben Saal einst sogar Michael Jackson zu einem Empfang geladen war und auf einem der Stühle gesessen hatte, wie sie von der Bürgermeisterin erfuhren. Klar, dass für die Jugendlichen Raum und Stuhl nun an Bedeutung gewannen und jeder Winkel fotografiert wurde.

Sylke Keil würdigte die Arbeit des 1993 gegründeten Verein, der seit 21 Jahren russische Kinder nach Hameln einlädt, und wünschte den russischen Gästen einen erholsamen Aufenthalt. Dem Verein indes wünschte sie allzeit genügend Sponsoren, damit er den Ferienaufenthalt auch künftig durchführen könne.

Sponsoren spielen auch am Tag der offenen Tür eine große Rolle. „Zum ersten Mal führen wir einen Sponsorenlauf durch, der zur Finanzierung des Ferienaufenthalts beitragen soll“, kündigte Wilfried Schwark an, der Vorsitzende des Vereins.

Die diesjährige Gruppe setzt sich zusammen aus Waisenkindern, Kindern aus sozial schwachen Familien, Kindern mit körperlichen Beeinträchtigungen und Kindern, die sich nach einer schweren Erkrankung wie beispielsweise Leukämie in der Rehaphase befinden.

Die Veranstaltung am Sonntag im Tönebönweg 8 beginnt um 11.30 Uhr mit einem Konzert der Folkband Scot Erin. Am Nachmittag singt der Shanty-Chor Bisperode, und die Kinder aus Brjansk werden tanzen und singen. Gegen 14 Uhr versteigert Ratsherr Gerhard Paschwitz einen Fußball mit Original-Unterschriften der Hannover-96-Spieler, gegen 14.30 Uhr erfolgt der Startschuss für den Sponsorenlauf rund um Töneböns-Teiche.

Während der gesamten Veranstaltung gibt es ein reichhaltiges kulinarisches Angebot, und auf der Wiese sowie in den größeren Zelten finden Aktionen wie Kinderschminken, Basteln und Malen statt. Von einer Pfadfindergruppe wird am Lagerfeuer Stockbrot gebraten. Darüber hinaus steht eine Hüpfburg parat, und auch das „Jägermobil“ der Kreisjägerschaft ist aufgebaut.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?