weather-image
15°

Alleinerziehende Mutter kümmert sich um junges Mädchen

Keine Unterschrift, kein Geld - Ärger mit dem Jugendamt

HAMELN. Dreieinhalb Monate lang hat sich Nadine Goßler – nach eigener Auskunft auf Bitte des Jugendamtes – um eine Jugendliche gekümmert. Drei Monate Schulbus, Essen und Bett. Sogar eine Vormundschaft sollte sie übernehmen. Jetzt ist das Kind wieder zurück in der eigenen Familie. Das Jugendamt sieht sich nicht mehr zuständig.

veröffentlicht am 02.08.2016 um 18:04 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:47 Uhr

270_0900_8123_hm_Jugendamt_Wal_0308.jpg

Autor:

Christian Vogelbein


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt