weather-image
12°
×

Abgasnachbehandlung bei Bussen bisher kein Thema – trotz sehr hoher Förderung vom Bund

Keine Umrüstung der Stinker?

Insbesondere die vergleichsweise günstige Nachrüstung der Dieselbusse hatten die Gutachter, die am Masterplan Mobilität für die Stadt Hameln gearbeitet haben, der Stadt ans Herz gelegt. Denn die Stinker machten 2015 zwar nur drei Prozent des Gesamtverkehrs aus, waren aber für 30 Prozent des Stickstoffdioxidausstoßes ...

veröffentlicht am 05.06.2019 um 16:17 Uhr

Dorothee Balzereit

Autor

Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige