weather-image
×

Investor zieht Angebot zurück

Keine Solaranlage auf dem Ravelin Camp

veröffentlicht am 28.10.2014 um 18:30 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (red). Was sich bereits angedeutet hatte, ist nun auch von offizieller Seite bestätigt worden: Die Pläne eines Investors für den Bau einer Solaranlage auf dem Ravelin Camp sind gescheitert, das Bebauungsplanverfahren wieder offen. „Wir starten nun fast wieder bei null“, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten Mitteilung der Stadt. Eine Besprechung in Magdeburg bei der BImA (Bundesanstalt für Immobilienaufgaben) war zuvor abgebrochen worden. An ihr hatten neben Stadtbaurat Hermann Aden auch der Investor einer Photovoltaik-Anlage zur Nutzung der Solarenergie teilgenommen. Nach Angaben der Stadt nimmt der Investor "von den bisherigen Plänen Abstand“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt