weather-image
23°

Stadt bietet volles Programm für Kinder

Keine Langeweile in den Ferien

Hameln. Die Herbstferien sind nicht mehr fern, und es gibt noch freie Plätze im Rahmen der Betreuungsangebote der Stadt Hameln. Eltern können für ihre Kinder ganz- und halbtägige Maßnahmen im FiZ oder auch online unter www.feriencard.hameln.de buchen.

veröffentlicht am 10.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 05:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, ist das Angebot bunt und vielfältig. Kinder mit Fernweh kommen in den Herbstferien wieder auf ihre Kosten. So dürfen sich die Schülerinnen und Schüler von 8 bis 13 Jahren auf eine tolle Woche an der See freuen, die jüngeren Kinder von 6 bis 8 Jahren an der „Kurzenfreizeit“ teilnehmen. Verschiedene Veranstalter bieten neben „Ferien im Grünen“ zudem Ferienspaß in einigen Horten, Schulen oder im Kinderhaus Rohrsen an.

Für Kinder mit und ohne Einschränkungen wird es auch in diesem Jahr wieder ein Inklusionsprojekt von der Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e.V. in Kooperation mit der Stadt Hameln geben. Das Thema dieses Kunstprojektes ist „Ein Glück, dass wir verschiedenen sind“ und hat zum Ziel, dass die Kinder sich zum einen künstlerisch mit ihrer eigenen Person beschäftigen und zum anderen auch die anderen Kinder besonders wahrnehmen. Gestaltet werden unter Leitung der Künstlerin Bettina Brad Einzelkunstwerke in Collagenform aus ganz unterschiedlichen Materialien.

Das Theater bietet Kindern ab 10 Jahren und interessierten Erwachsenen (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich) einen Grundkurs im Theaterspiel an. Von A wie Atmung über K wie Körper bis Z wie Zuschauerperspektive werden dabei alle wichtigen Stationen des Theaterspielens aufgegriffen. Das Museum lässt die Kinder ins „Leben im Mittelalter“ eintauchen. Weitere Aktionen im Rahmen der Feriencard sind Tanzangebote wie Holiday Dance, Video-Clip-Dancing oder Rock ’n’ Roll sowie eine Ferienaktion auf dem Reiterhof. Für die letzten Ferientage können sie im Hort Königstraße angemeldet werden.

Informationen im FiZ (Telefon 202-3456) oder im Internet unter www.fiz.hameln.de.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?