weather-image
16°
×

Keine Hinweise auf Brandstiftung

veröffentlicht am 09.09.2011 um 10:41 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (ube). Auch eine Woche nach dem Feuer an der Fischbecker Straße, das heute vor einer Woche neun Menschen vorübergehend obdachlos gemacht hat (wir berichteten), steht die Brandursache noch nicht fest. „Die Ermittlungen laufen, es müssen weitere Vernehmungen durchgeführt werden“, sagte gestern Kommissar Dirk Barnert auf Anfrage der Dewezet.

Zum jetzigen Zeitpunkt „deutet aber nichts auf eine Brandstiftung hin“. Das Feuer brach nach Angaben von Barnert im Kellerflur, ganz in der Nähe einer Zählertafel, aus. Dort standen auch zwei Kinderwagen, die in Flammen aufgingen. Der Brand hatte einen Großeinsatz der Feuerwehr und der Rettungsdienste ausgelöst.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt