weather-image
11°

Baugebiet in Afferde wird wieder gestrichen

Keine Häuser ins Überschwemmungsgebiet

AFFERDE. Viele alteingesessene Afferder hatte sich schon in den 90er Jahren bei der Ausweisung des damals neuen Baugebiets „Afferde West“ gewundert: Wie kann man nur am Ende der Straße Im Bögen“ ein Wohngebiet planen? Wo dort bei einem Hochwasser der Remte doch schnell eine Überschwemmung droht und zudem der Grundwasserspiegel sehr hoch ist. Diese Bedenken teilt nun auch die Stadtverwaltung. Sie will den Bebauungsplan für das Gebiet wieder aufheben.

veröffentlicht am 10.06.2016 um 17:14 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr

270_0900_1526_hm202_Afferde_1106.jpg

Autor:

Friedrich-Wilhelm Thies


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt