weather-image

Was die Gutachter zum Theater sagen

Keine guten Nachrichten für die Stadtkasse

Hameln. Um die Einnahmen des Hamelner Theaters zu erhöhen, könnten die Werbemaßnahmen verstärkt und die Eintrittspreise moderat angehoben werden. Dieses sind die zentralen Erkenntnisse aus dem Gutachten der Diplomkaufmänner Reinhart Richter und Matthias Köhn. Die Berater aus Osnabrück waren im September von Hamelns Stadtverwaltung engagiert worden. Sie sollten Vorschläge erarbeiten, auf welche Weise die wirtschaftliche Situation der traditionsreichen Kultureinrichtung verbessert werden könnte. Letztlich geht es darum, die strapazierte Stadtkasse zu entlasten. Dafür wurde nun allerdings erst einmal Geld ausgegeben: Die mit 13 Textseiten recht überschaubare Untersuchung kostet 10 000 Euro. Die Schlussfolgerungen sind am Mittwoch, 8. Januar, Thema im Ausschuss für Familie und Kultur; das Gremium tagt ab 17 Uhr öffentlich im Rathaus. Die Stadtverwaltung moniert schon im Vorfeld, das Gutachten enthalte zwar „Hinweise zur Verbesserung der Einnahmesituation und Optimierung der Abläufe, jedoch keine die Aussagen belegenden und unterstützenden Unterlagen“.

veröffentlicht am 02.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 09:21 Uhr

270_008_6827448_hm113_Dana_0201.jpg
Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt