weather-image
×

Landkreis förderte bislang junge Familien beim Hauskauf / Neues Programm setzt auf energetische Sanierung

Kein Zuschuss mehr für Altbauten

Hameln-Pyrmont. „Jung kauft Alt“ war im Juni 2013 vom Kreistag als ein mit 100 000 Euro ausgestattetes Programm aufgelegt worden, mit dem junge Familien dabei unterstützt werden sollten, bei Zuzug in den Landkreis ein altes Haus zu erwerben, wenn mindestens ein Teil des Ehepaares ein Rückkehrer in den Landkreis war. Je nach Kinderzahl gab es dabei pro Familie bis zu 10 000 Euro finanzielle Unterstützung. Insgesamt 14 Objekte wechselten mithilfe des Kreises auf diesem Weg bis zum Sommer 2014 den Besitzer. Jetzt plant der Landkreis ein neues Förderprogramm: „Hauskauf – Energetische Sanierung zahlt sich aus.“

veröffentlicht am 26.01.2015 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:41 Uhr

Autor:

Wolfhard F. Truchseß


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt