weather-image
×

Verkehrszählung steht bevor

Kampf für Ampel an gefährlicher Kreuzung geht weiter

HALVESTORF. Zwei junge Radfahrer sind an der Kreuzung unweit des Guts Helpensen bereits von Autos erfasst und getötet worden. Eltern und Politiker fordern eine Bedarfsampel. Die zuständige Behörde stellt jetzt zwar eine Verkehrszählung in Aussicht. Aber die Halvestorfer haben Bedenken und machen weiter Druck.

veröffentlicht am 20.05.2021 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 21.05.2021 um 11:30 Uhr

pk 1-neu

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DEWEZET+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige