weather-image
16°
×

Kadettin untauglich für den Borddienst? - die Mutter dementiert

veröffentlicht am 09.02.2011 um 10:59 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln. Die Mutter der tödlich verunglückten Sarah Lena Seele, zweifelt die Richtigkeit der in den Medien kursierenden Gewichtsangaben ihrer Tochter an. Angelika Seele sagte gestern gegenüber der Deister- und Weserzeitung (Hameln): „Ich platze vor Wut. Ein angebliches Gewicht von 83 Kilo ist völlig an den Haaren herbeigezogen.“

 

Eine Woche vor dem Unglück sei ihre Tochter noch bei ihr zu Hause in Bodenwerder gewesen, und ihr als Mutter hätte doch auffallen müssen, wenn sie so deutlich zugenommen hätte. Angelika Seele: „Ich kenne doch mein Kind. Sie war ganz normal bei ihrem Besuch. Sarah war topfit und sportlich. Sie hat immer um die 55 bis 58 Kilo gewogen. Und da hatte sich auch nichts verändert, als sie kurz vor dem Unfall bei mir zu Besuch war.“ Ihr sei schleierhaft, wie ein solcher Bericht nun überhaupt verbreitet würde. Völlig unverständlich ist Angelika Seele, wie Medien aus einem Untersuchungsbericht der Marine zitieren könnten, wo doch weder sie als Mutter noch ihr Rechtsanwalt überhaupt irgendwelche Unterlagen von der Marine vorliegen hätten. Die veröffentlichten Fotos von ihrer toten Tochter würden doch allesamt belegen, dass Sarah nicht 83 Kilogramm gewogen habe. Ihre Tochter habe Kleidergröße S getragen, habe nie Gewichtsprobleme gehabt. Auch Seeles Rechtsanwalt Thomas Kock zweifelt die Gewichtsangaben an: „Zur Klärung haben wir den Bericht der Marine angefordert. Bislang blockt die Marine jedoch ab.“

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt