weather-image

Auch bei der vierten Flügelsoirée kann man im Vikilu aus dem Vollen schöpfen

Junge Talente im Überfluss

HAMELN. Normalerweise dreht sich bei der „Flügelsoirée“ am Vikilu alles um „Karl den Großen“. So nämlich nennen die Schüler liebevoll ihren vor fünf Jahren angeschafften Flügel. Der hat seinen festen Platz in der Aula unterm Dach gefunden. Zur vierten Flügelsoirée, zu der die Fachgruppe Musik des Hamelner Gymnasiums jetzt eingeladen hatte, platzte die Aula wieder einmal aus allen Nähten.

veröffentlicht am 27.02.2017 um 17:54 Uhr

Ole Einar Kirchberg spielte gemeinsam mit Lehrerin Cecily Reimann. Foto: eaw
Avatar2

Autor

Ernst August Wolf Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt