weather-image

Jugendwerkstatt: Etwa 40 Mitarbeiter müssen gehen

veröffentlicht am 15.11.2012 um 00:38 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

270_008_5972084_pr46_Jugendwerkstatt1.jpg

Hameln (fh). Vier Möglichkeiten standen zur Auswahl, Option c) war es, die die Mitglieder des Kirchenkreistages am Ende wählten: Die Jugendwerkstatt Hameln bleibt damit bestehen - allerdings in drastisch reduzierter Form. Über 50 Mitarbeiter sind es bisher, künftig sollen es - wie bei der Versammlung im Gemeindehaus der Martin-Luther-Gemeinde anklang - etwa 40 Mitarbeiter weniger sein. Auch das Gebäude in der Ruthenstraße wird aufgeben, ein kleinerer Standort angemietet.  Lesen Sie mehr in der Printausgabe der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt