weather-image
31°
×

Jugendherbergen leiden unter Klassenfahrt-Boykott

veröffentlicht am 22.06.2015 um 15:02 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln/Hannover (hen). Der Klassenfahrt-Boykott von Gymnasiallehrern trifft die Jugendherbergen hart. Insgesamt seien in diesem Jahr allein in Niedersachsen rund 30 000 Übernachtungen von Schulklassen weggefallen, sagte Oliver Engelhardt, Bereichsleiter Marketing und Vertrieb bei den Jugendherbergen im Nordwesten (Unterweser-Ems). Wie ist dei Situation in der Hamelner Herberge?

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige