weather-image

Jetzt investieren sie selbst in Startups

veröffentlicht am 18.12.2013 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Mit ihrem Kapital aus dem Verkauf von Daily Deal an Google investieren die beiden Jungunternehmer Ferry und Fabian Heilemann (re.) jetzt selbst in Startups.  Foto: Propfen

Hameln/Berlin (wft). Sie sind als Jungunternehmer endgültig in der Prominenz angekommen, die beiden Hamelner Brüder Fabian und Ferry Heilemann, die nach dem Verkauf ihres Unternehmens DailyDeal GmbH an den US-Riesen Google als jüngste Selfmade-Millionäre Deutschlands gefeiert wurden. Mittlerweile investieren die beiden mit ihrem UNternehmen Heilemann Ventures in Startups an denen sie sich nach Angaben von Ferry Heilemann mit Summen zwischen 50 000 Euro und 200 000 Euro beteiligen. Nach einigen wirtschaftlichen Dellen, streben die Brüder für 2014 Profitabilität an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kommentare

Kontakt

Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt