weather-image

Wieder großer Dewezet-Malwettbewerb: Mitmachen und gewinnen / Die schönsten Arbeiten werden veröffentlicht

Jetzt geht’s an den Start für kunterbunte Osterbilder

Hameln (kar). Nein, Ostern steht noch nicht vor der Tür. Aber, ja, ihr sollt trotzdem schon eure Stifte spitzen, liebe Kinder, und malen, was euch zu Hase, Henne, Lamm & Co., Nestern oder Eiern so alles einfällt. Denn bis zum 4. April müsst ihr fertig sein. Danach wird eine Jury in der Redaktion eure Bilder in Augenschein nehmen und entscheiden, welches die schönsten sind. Die werden dann in unserer Osterausgabe veröffentlicht. Natürlich gibt es auch beim Ostermalwettbewerb auch wieder viele attraktive Preise zu gewinnen. Mitmachen können Kinder von 4 bis 13 Jahren. Kitas und Schulklassen können sich mit ihren Arbeiten für einen Sonderpreis bewerben. Über 330 Bilder gingen im vergangenen Jahr bei der Redaktion ein, ein Bild schöner als das andere. Manche jungen Künstler haben Geschichten erzählt, andere einfach nur fröhliche Impressionen gemalt. Da gab’s einen großen Dino, der lauter kleine Dinos ausbrütete, einen Actionhelden namens „Hasi Bond“ oder auch einen Meister Lampe, den es als Astronauten ins All zog. Vieles ist möglich. Ihr lasst einfach eurer Fantasie freien Lauf – und zwar auf der freien Fläche der Doppelseite in dieser Zeitung. Da steht auch, wie ihr mitmachen, wo ihr eure Werke abgeben und was ihr gewinnen könnt.

veröffentlicht am 22.02.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 02:41 Uhr

270_008_4467821_hm104_2302.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt