weather-image

Ins Geländer gerast und abgehauen

Hameln. Gestern Nacht gegen 0.30 Uhr schleuderte am Kastanienwall ein Pkw gegen ein Metallgeländer – der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wie die Polizei mitteilt, soll der Fahrer des Autos von der Deisterstraße nach rechts in den Kastanienwall abgebogen sein. Offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn rutschte der Wagen in das dort die Fahrbahnen trennenden Metallgeländer.

veröffentlicht am 11.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 14:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt