weather-image
16°

Innovationspreis für Symrise

Holzminden. Bereits zum vierten Mal in Folge wurde Symrise mit dem Innovationspreis des Beratungs- und Servicebüros Dr. Riedel (BSB) ausgezeichnet. In der Kategorie „Innovativstes Rohstoffkonzept – Functionals/Recipients“ gewann Symrise für das Hautschutzmittel SymHelios® 1031 den ersten Preis. Der weltweit viertgrößte Hersteller von Duft- und Geschmacksstoffen habe damit erneut seine Innovationskraft unter Beweis gestellt, betonte ein Pressesprecher der Unternehmens. Schon 2005, 2007 und 2008 gehörte Symrise zu den Preisträgern. Verliehen wurde der Preis während der Messe in-cosmetics in München. Laut Unternehmensangaben schützt SymHelios® 1031 die Haut von innen wirksam vor UVB-Sonnenstrahlen – außerdem mindere es die schädlichen Einwirkungen von Zigarettenrauch oder Abgasen auf die Haut. Der BSB-Innovationspreis wird seit 2003 jährlich vom Beratungs- und Servicebüro Dr. Riedel vergeben. Die Gewinner werden von einer unabhängigen internationalen Jury ermittelt, die aus wichtigen Vertretern der Kosmetikindustrie besteht.

veröffentlicht am 13.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 22:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare