weather-image

Innerhalb von 90 Minuten 285 Schachteln Zigaretten gestohlen

Mann bezeichnet sich selbst als Kleptomane / Detektive erwischen ihn zweimal

veröffentlicht am 22.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.05.2017 um 13:08 Uhr

270_008_7103919_hm111_2204.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hameln. Ein 25 Jahre alter Mann, der eigenen Angaben zufolge unter Kleptomanie (zwanghaftes Stehlen) leidet und sich deshalb in einer Therapie befindet, hat am Samstag innerhalb von nur anderthalb Stunden 285 Schachteln Zigaretten und 14 Päckchen Tabak im Gesamtwert von 1670 Euro gestohlen. Der Tatverdächtige wurde gleich zweimal von Ladendetektiven erwischt – in Klein Berkel und in der Hamelner Nordstadt. Sicherheitsleuten und Polizeibeamten verriet der Geschnappte, er verkaufe seine Beute an einen Kiosk-Betreiber.

Zunächst war der Dieb um 17.20 Uhr in einem Warenhaus an der Böcklerstraße aufgefallen. Detektiv Fidan Hasani (23), der dort für den Zentralen Sicherheitsservice arbeitet, sah, wie er sich an den einzelnen Kassen mit Tabakwaren eindeckte und damit in einer Umkleidekabine verschwand. Als der Täter den Kassenbereich passiert hatte, bat ihn der Ladendetektiv, ihm ins Büro zu folgen. In einer Sporttasche befanden sich Zigaretten im Wert von 847 Euro. Polizisten nahmen den Diebstahl auf. Danach durfte der 25-Jährige gehen.

Mit dem Bus fuhr er zum Reimerdeskamp. In einem Supermarkt entwendete er erneut große Mengen Zigaretten. Was er nicht ahnte: Detektiv Hasani hatte seinen Kollegen Tim Vogt (35) bereits über den ungewöhnlichen Diebstahl in Klein Berkel informiert und ihm das Aussehen des dreisten Täters beschrieben. Vogt traute seinen Augen kaum, als er den Zigarettendieb auf der Videoanlage erkannte. „Als der Mann nach etwa zehn Minuten den Markt verlassen wollte, habe ich ihn angesprochen und überprüft. In seiner Tasche lagen 151 Schachteln Zigaretten und 14 Päckchen Tabak im Wert von 823 Euro“, sagt Vogt. Abermals wurde der Erwischte der Polizei übergeben. Die Beamten ermitteln wegen gewerbsmäßigen Diebstahls.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt