weather-image
15°
×

Teil 1 – Bernhard Gelderblom hat das Schicksal der Familie Friedheim recherchiert

Ingrid – die traurige Geschichte hinter einem Hamelner Straßennamen

HAMELN. Ingrid-Friedheim-Straße – so heißt Hamelns jüngste Straße im Baugebiet am Rennacker am Rande des Klütviertels. Der Hamelner Bernhard Gelderblom hat sich längst mit der Geschichte des kleinen Mädchens Ingrid und ihrer Familie befasst und sie unter anderem in seinem Buch „Sie waren Bürger der Stadt“ ...

veröffentlicht am 15.09.2021 um 18:00 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige