weather-image
26°
300 Sportler üben im Weserbergland-Zentrum beim Fitnesstag / Anfeuern gehört zum Programm

In fitter Gesellschaft: Trainer beim Training

Am Samstag wurden Fitnesstrainer aus ganz Deutschland im Weserbergland-Zentrum wie hier beim Step-Aerobic ins Schwitzen gebracht. Zahlreiche andere Fitnessfans auch ohne Trainer-Lizenz machten mit.

veröffentlicht am 05.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 14:21 Uhr

270_008_4133017_hm304_0607.jpg

Autor:

Heiko Gropp undBirte Wulff
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Foto: gro

Hameln. „Das sind jetzt die letzen Viiiier! Vier, drei, zwei, eins…“ Wo sonst Messestände stehen, Ratsherren und -frauen geordnet in Reih und Glied an langen Tischen sitzen oder festliche Bälle gefeiert werden, liegen jetzt Männer und Frauen auf dem Parkett auf dem Rücken und sorgen dafür, dass die Luft im Weserbergland-Zentrum zum Schneiden ist. Kollektives Fitnesstraining ist angesagt – mit bis zu 300 Sportlern, die synchron schwitzen.

Zum zweiten Hamelner Fitness-Tag mit 600 Teilnehmern aus ganz Deutschland hatte das Fitnessstudio Lifesports eingeladen und das „Les Mills Superquarterly“ nach Hameln geholt. „Les Mills“: Eine besondere Form des Gruppenfitnesstrainigs, das weltweit in 13 000 Clubs angeboten wird, der Fitness der Mitglieder und ihrer möglichst langen Bindung an den jeweiligen Club dienen soll und in Neuseeland von dem Athleten Les Mills ins Leben gerufen wurde. „Superquarterly“: Eine ein Mal pro Jahr stattfindende Trainingseinheit für sämtliche Trainer, die nach dem Konzept arbeiten.

Die letzten Vier! Gelogen hat der gut gebaute Nationaltrainer in schwarzem hautengen Sportdress. Was ihm keiner übel zu nehmen scheint. „… und nochmal vier!“ ruft er von der Bühne aus ins Mikro, und die Sportler vor ihm ziehen mit, trainieren Muskel für Muskel, Schmerzen hin oder her. Ob beim Aerobic mit Stepper, beim Muskelausdauerprogramm mit der Langhantelstange (Pump), Fahrradtraining, Selbstverteidigung – die Anstrengung ist groß, der sportliche Ehrgeiz größer. „Du schaffst daaas!“, feuert der Trainer an. Auch im Kollektiv muss jeder allein seine Grenzen überwinden. Nicht „Ihr schafft das“, nein, „Du schaffst das!“

Lernen und Kontakte knüpfen

Nicht nur Trainer geben alles auf dem Boden, auch die Gastteilnehmer sind begeistert, so wie Christina Frengel aus Bad Münder. „Tolle Stimmung, tolle Atmosphäre und tolle Leute.“ Mit so vielen zusammen zu trainieren, motiviere und mache Spaß, sind sich die Teilnehmer einig.

„… und jetzt Singles“, tönt es von oben hinunter und spornt alle an, auch die letzten „Einer“ durchzuhalten: Vollpower oder Entspannung bei Top-40-Hits, die extra für die Programme lizensiert wurden. Nationaltrainer Uwe Hartert aus Bielefeld lobt Organisation und Teilnehmer. „Alle machen toll mit, sind hoch motiviert, haben Spaß an dem heute hier neu Gezeigten und bringen den ganzen Saal mit ihrem Enthusiasmus und Elan zum Beben, um es in ihren heimischen Clubs weiterzugeben.“ Auch Andreas Da Costa Lourenco aus Braunschweig nimmt etwas aus Hameln mit: Er habe hier Dehnung und Körperbeherrschung in neuer Form kennengelernt. „Bisher dachte ich immer, das sei nur etwas für Ältere. Weit gefehlt. Es ist auch etwas für Junge“, genauer gesagt für 14- bis 74-Jährige, heißt es. Bis nach Leipzig wird Katja Nadler das Gelernte mitnehmen. Außerdem habe sie in Hameln gute neue Kontakte geknüpft.

Zufrieden ist auch Roland Schneider mit dem Tag: „Für mich ist es ein lang ersehnter Traum, das Superquarterly nach Hameln zu holen, und so wie es aussieht, wird es auch in den nächsten Jahren hier immer wieder stattfinden“, sagt der Lifesports-Inhaber, der von den vorchoreografierten „Les Mills“-Programmen, überzeugt ist.

„… nicht aufgebeeeen!“ schallt es durch die Boxen. „Das sind jetzt die letzten Viiiier…!“

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare