weather-image
14°
Restaurantmitarbeiter Tageseinnahmen abgenommen / Täter flüchtig

In BMW gezerrt und ausgeraubt

Hameln. Der 32 Jahre alte Hamelner hatte Feierabend gemacht und war zu Fuß auf dem Weg nach Hause. Weit gekommen ist er nicht, unterwegs hätten ihn vier Maskierte in ein Auto gezogen und ihm Geld abgenommen – die Tageseinnahmen des Restaurants, in dem er arbeitet. Das hat der Mitarbeiter der Polizei angegeben.

veröffentlicht am 08.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Mann will am Mittwochabend gegen 22.40 Uhr das Lokal an der Wittekindstraße verlassen haben, um zu seiner Wohnung zu gehen. In einer Kellnerbörse hätte er die Tageseinnahmen und seinen Lohn, es soll sich um einen vierstelligen Betrag handeln, bei sich gehabt, wie er angab. An der Einmündung zur Königstraße hätte ein mit vier maskierten Männern besetzter BMW der 5er-Serie (ohne Nummernschild) gestoppt, gibt er der Polizei zu Protokoll.

Die Männer sollen ihn dann ins Auto gezogen und das Geld gefordert haben. Nachdem er ihnen die Geldbörse gegeben hatte, hätten die Täter ihn aus dem Auto gedrängt und seien in Richtung Guter Ort davongefahren, so der Überfallene.

Der Mann ging zunächst zu seiner Familie und meldete sich erst danach bei der Polizei. So konnte die Fahndung erst 20 Minuten nach der Tat eingeleitet werden. Die Täter konnten fliehen. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die Angaben zur Tat, den Tätern oder dem dunklen BMW mit schwarzen Felgen und zwei Auspuffrohren machen können. Sie mögen sich unter der Telefonnummer 05151/933-222 melden.fn

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare