weather-image

Service-Clubs Rotary und Lions leisten bei dieser Weihnachtsaktion für Kinder ehrenamtlichen Arbeitseinsatz

Im Winterwunderland wird ab morgen gewirbelt

Hameln (kar). Kälte, Schnee und Eis werden sie tapfer trotzen und im Dienst der guten Sache dick eingemummelt ihren Mann stehen – die Mitglieder der Hamelner Service-Clubs Rotary und Lions. Im Winterwunderland von Dewezet und Stadtsparkasse Hameln betreuen sie ab morgen Vormittag bis Sonntag Abend sechs Spielbuden und fünf Fahrgeschäfte und sind zur Stelle, wo immer sie gebraucht werden. 425 Arbeitsstunden wollen die Service-Clubs an diesen drei Tagen absolvieren. Eine stramme Leistung. Für den guten Zweck. Denn die Einnahmen aus Fahrgeschäften und Spielbuden kommen komplett dem Projekt SAM, also Schulkindern aus Hameln, zugute. Und auch die Umsätze der Gastronomie-Stände werden nach Abzug der Kosten an SAM gespendet.

veröffentlicht am 08.12.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 12:41 Uhr

270_008_4418497_hm203_0912_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt